mbo.jpg

Sozial verantwortlich

Zusammen mit seinen Partnern streben ProDelta und die an ihr beteiligten Personen danach, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Das Beste aus sich zu machen ist etwas, was nicht nur bei unseren Mitarbeitern für wichtig erachten, sondern auch bei jungen Leuten, die aus viel weniger Möglichkeiten schöpfen können.

Wir finden, dass Lernen und kulturelle Bildung der beste Weg dafür sind, um zukünftige Talente eine Chance zu bieten. Wir sind als Unternehmen in vielerlei Art an nationalen und internationalen Projekten beteiligt, bei denen oftmals die Entwicklung junger Menschen ungeachtet ihrer Herkunft, Religion, politischen Überzeugungen oder ihres Geschlechts zum Inhalt haben.

Work Like a Horse (Arbeiten wie ein Pferd)

Work Like a Horse (wortwörtlich: Arbeite wie ein Pferd) umfasst alle Arten sozialer Projekte, mit denen wir Kindern, die eine helfende Hand benötigen, Bildungserfahrungen bieten möchten. Dabei kann es sich je nach Zielgruppe um eine Ferienaktivität oder die über ein Jahr lang laufende wöchentliche Teilnahme an einem „Work Like a Horse“-Programm handeln. Was uns aber am wichtigsten ist, dass jedes Kind die gleiche Chance hat. Unserer Botschaft für die Kinder und Jugendlichen ist: Wo auch immer du herkommst, wenn du wie das wortwörtliche Pferd arbeitest, kannst auch du eine Menge erreichen! Während des gesamten Jahres erweitert „Work Like a Horse“ anhand von Exkursionen und Entwicklungsprogrammen die Horizonte von Kindern aus sozialen Brennpunkten, bietet Kindern mit Mehrfachbehinderung ein therapeutisches Jahresprogramm mit Pferden und organisiert im Sommer einen Aktiv-Ferientag für Kinder aus unterschiedlichsten Herkünften. Website
paard.jpg

Hunger Project India - Investieren in weibliche Führung

Wirtschaftswachstum, aber nicht alle haben etwas davon: Insbesondere in ländlichen Gebieten haben ca. 194 Millionen Inder haben jeden Tag nicht genug zu essen; und das, obwohl Hunger eines der am besten lösbaren Probleme in der Welt ist. Die Möglichkeiten, den Hunger zu bekämpfen, sind nicht wenige. Zwar hat die indische Regierung einige gute Schritte in diese Richtung eingeleitet, die auf Papier zudem sehr gut organisiert aussehen. Für die Ärmsten stehen vielerlei Pläne und Beihilfen zur Verfügung - wenn man weiß, wie man an diese herankommt. Die Möglichkeiten umfassen Witwenrenten oder Wohnungszuschüsse bzw. Programme für Schulessen oder Lebensmittelmarken. Hierbei spielen die Dorfräte eine wichtige Rolle, weil sie entscheiden, wer für diese Art von Beihilfen in Frage kommt. Sie zeichnen den Bedarf der Dorfbewohner auf, ermitteln, wer für eine Beihilfe oder eine Leistung in Frage kommt und setzen sich dann für den Bezug dieser ein. Eine essenzielle Rolle bei der Bekämpfung des Hungers spielen Frauen. Sie sind häufig nicht nur für die Lebensmittelversorgung ihrer eigenen Familien verantwortlich, sondern auch für die Dorfgemeinschaft insgesamt. Jedoch haben sie nicht überall eine faire Chance. Frauen haben nur geringen bis gar keinen Zugang zu Bildung, Geld oder einflussreiche Positionen. Dadurch bleibt immenses Potenzial ungenutzt - und die Hälfte der Bevölkerung tatsächlich ausgesperrt. Nach indischem Recht sollten ein Drittel eines Dorfrates aus Frauen bestehen, in manchen Bundesstaaten sogar zu 50 %. Diese Frauen werden für fünf Jahre gewählt und werden während dieser Zeit von The Hunger Project India intensiv geschult und unterstützt. Dieses Führungsprogramm stellt sicher, dass ihnen das Wissen, die Fähigkeiten und, ganz besonders, das Selbstbewusstsein vermittelt wird, um ihren Einfluss auch geltend machen zu können. Diese Programm gibt Frauen eine Stimme, ohne dabei selbst eine eigene politische Richtung vorzugeben. Website
inda.jpg

Roparun Foundation

Der Roparun ist ein, von Paris, Bremen und Almelo aus startendes Staffelrennen über 500 Kilometer, in dem Einzelpersonen als Team beim Erreichen einer sportlichen Leistung zusammenarbeiten, um Geld für an Krebs erkrankte Menschen zu sammeln. Für uns ist dieser Lauf ein „Work Like a Horse“, wie auch das Motto des Laufs aussagt, das schon seit Jahren dasselbe ist: „Fügt Tage zum Leben hinzu, wenn Tage oft nicht dem Leben hinzugefügt werden können“. Seit Jahren beteiligt sich ProDelta mit einem eigenen Team, das bereits eine große Menge an Spenden gesammelt hat. Das beim Roparun gesammelte Geld geht an Organisationen, wohltätige Zwecke oder Projekte, die das Motto des Laufs unterstützen. Die Projekte umfassen zum Beispiel: Einrichtung eines offenen Zentrums, in sich dem frühere und jetzige Krebspatienten und deren Freunde und Familien sich treffen können; Ferien für Krebspatienten und deren Familien, sodass diese auch in diesen schweren Tagen ein paar schöne gemeinsame Erlebnisse teilen können; Workshops in Krankenhäusern, bei denen Krebspatienten den Umgang mit den durch die Behandlung verursachten sichtbaren körperlichen Folgen lernen; ein Spaßtag für kranke Kinder und deren Geschwister, sodass sie ihre Krankheit für eine Weile vergessen können; Entwicklung von „Palliativräumen“ zur Unterstützung der Patienten in der Krankheitsendphase, die in ihren eigenen vier Wänden bleiben wollen, oder Einrichtung eines Hospizes, wo Patienten in der Krankheitsendphase in einer unterstützenden und angenehmen Umgebung gepflegt werden können. Website
ropa.jpg

Boijmans Van Beuningen Museum

Das Boijmans Van Beuningen Museum ist ein vielfältiges und unkonventionelles Museum im Herzen von Rotterdam. Regelmäßig sind die Besucher des Museums überrascht wegen der Reichhaltigkeit und Vielfalt seiner Sammlung. Das Museum umfasst über 150.000 Kunstobjekte aus der Antike, Neuzeit bis hin zu zeitgenössischer Kunst in einer Bandbreite von angewandter Kunst bis Design. Die Möglichkeit, durch die Kunstgeschichte seit dem Mittelalter bis heute zu wandern, steht allen offen. 2019 erlebte das Boijmans Van Beuningen eine Übergangsperiode. Zwar ist das Museumsgebäude zurzeit wegen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten geschlossen, das Programm geht allerdings weiter. Die bekannte Museumskollektion bleibt bei seinen Nachbarn, im Ausland, in Rotterdamer Schulklassen jedoch weiter ausgestellt wird. Zudem eröffnet 2021 das Boijmans Van Beuningen Depot für die Öffentlichkeit, wo Besucher nicht nur die ganze Kollektion durchstöbern, sondern den Konservatoren und Restaurateuren bei der Arbeit zuschauen können. Website
boijmans.jpg

Rotterdam Philharmonic Orchestra

Das Rotterdam Philharmonic Orchestra ist ein eng mit der Stadt Rotterdam und der Konzerthalle De Doelen verbundenes international bekanntes Symphonieorchester. Das Orchester ist mitreißend und furchtlos und nutzt seine Ambitionen und kritische Einstellung dazu, im Bereich Symphonien die außergewöhnlichsten Performances zu geben. Performances, die die Herzen berühren. Das RPO spielt alljährlich vor über 180.000 Besuchern mehr als 140 Konzerte, die über Aufführungen in örtlichen Theatern in Rotterdam bis zu großen Auslandstourneen reichen. Und die Kritiker sind sich einig: Dieses Orchester, unter seinem Hauptdirigent Lahav Shani, gehört zu den besten der Welt. Es ist nicht nur ein Botschafter der Stadt Rotterdam, das seine Kultur auch Menschen außerhalb seiner Stadtgrenzen näher bringt, sondern auch eine inspirierende Plattform für Geschäftstreffen. Website
orkest.jpg

Hulphond Nederland

Hulphond Nederland hilft Menschen, die physischer oder mentaler Unterstützung bedürfen, durch die Bereitstellung eines Assistenzhundes. Ein solcher Hund hilft dabei, Isolierung zu überwinden und eröffnet neue Perspektiven. Hulphond Nederland verfügt über eine mehr als 30-jährige Erfahrung im Trainieren und bei der Vermittlung von Assistenzhunden. Diese Stiftung ist eine Organisation von hoher Qualität, die Assistenzhunde für eine zunehmende Anzahl an Syndromen, Verhaltensauffälligkeiten, Lernschwierigkeiten oder sonstigen Arten an Problemen vermittelt. Die Assistenzhunde werden von speziellen Trainern und Therapeuten ausgebildet, sodass sie eine unterschiedliche Bandbreite an Aufgaben erfüllen können, bei der das Wohlergehen der Hunde berücksichtigt bleibt. Die Trainer können den Hunden bis zu 70 verschiedene Fähigkeiten beibringen. Sie werden über das Expertise Centre für ihre ausgezeichneten Assistenzhunde und ihre bewährten Trainingsprogramme und -methoden anerkannt. Hulphond Nederland hat für jeden Typ den richtigen Assistenzhund da! Website
hulphond.jpg